Weltgebetstag der Frauen 2018 - Surinam

Am ersten Freitag im März feiern jedes Jahr christliche Frauen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag. Immer steht ein anderes Land unter Berücksichtigung der Situation der dort lebenden Frauen im Mittelpunkt.

Der nächste Weltgebetstaggottesdienst wird am 2. März 2018 rund um den Globus gefeiert. Die Gottesdienstordnung mit Gebeten, Liedern und Geschichten stammt von christlichen Frauen aus Surinam unter dem Thema "Gottes Schöpfung ist sehr gut". Das kleinste Land Südamerikas weist eine sehr hohe biologische Vielfalt auf. Über 90 % des Landes sind von Regenwald aus 1000 verschiedenen Baumarten bewachsen. Um diese Vielfalt geht es auch beim Weltgebetstag. Gott hat alles gut geschaffen: eine bewundernswerte Natur und auch uns Menschen in all unserer Unterschiedlichkeit. Die Surinamerinnen bezeichnen sich selbst als „moksi“, als einen „Mischmasch“ aus vielen verschiedenen Ethnien, die aus vier Kontinenten zusammengewürfelt wurden. „Moksi“ heißt aber auch „gemeinsam“, denn mit der Vielfalt haben sie ein buntes Miteinander gestaltet!

Wenn Sie den Weltgebetstagsgottesdienst als weltweite Basisbewegung christlicher Frauengottesdienste mitfeiern und sich für andere Länder und Kulturen interessieren, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Frauen in anderen Ländern leben und was sie bewegt, dann lassen Sie sich einladen zum Weltgebetstagsgottesdienst als gelebte Ökumene.

Hier in Neckartenzlingen wird der Gottesdienst am Freitag, dem 2. März um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus gefeiert mit anschließendem gemütlichen Beisammensein und kulinarischen Kostproben aus Surinam. Zum Mitfeiern sind Sie alle sehr herzlich eingeladen!

Im Rahmen des Gottesdiensts wurden am Sonntag 21. Januar 2018 Astrid und Werner Dieners als neue Kirchenpfleger in ihr Amt eingesetzt.
v.l.n.r.: Pfr. Ulrich Kopp, Heike Seyboldt-Schmid, Astrid u. Werner Dieners (Bild: E&H Kern)

Anmeldeabend zum Konfirmandenunterricht – Konfirmation 2019

Liebe Eltern, liebe künftige Konfirmandinnen und Konfirmanden,
in Neckartenzlingen beginnt der neue Konfirmandenunterricht nach den Pfingstferien am 6. Juni 2018. Eingeladen sind diejenigen Jungen und Mädchen, die jetzt in der 7. Klasse sind und die 2019 in Neckartenzlingen konfirmiert oder getauft werden möchten.
Zu einem Informations- und Anmeldeabend lade ich Dich
zusammen mit Deinen Eltern am 27. Februar 2018 um 19.00 Uhr ins Evang. Gemeindehaus Neckartenzlingen, Unterbössel 3 herzlich ein!
Der Konfirmandenunterricht findet immer mittwochnachmittags statt. Die genaue Uhrzeit be­sprechen wir am Anmeldeabend, wenn feststeht, ob es eine oder zwei Konfirmandengruppen geben wird. Je nachdem wird es 2019 dann eine oder zwei Konfirmationen geben.
Alle, die außerhalb von Neckartenzlingen getauft worden sind, bringen bitte ihr Familienstamm­buch oder eine Taufurkunde mit.

500 Jahre Martinskirche

Die Jahreszahl 1518 am Turm unserer Martinskirche bezeichnet den Abschluss der Bauarbeiten an der Kirche vor 500 Jahren. Darum wollen wir das Jahr 2018 als Jubiläumsjahr für unser Gotteshaus begehen.
Eine besondere Reihe von Predigten wird uns dabei begleiten:
Neckartenzlinger Kanzel

Nähere Informationen finden Sie im aktuellen Gemeindebrief ab Seite 18.

Am Sonntag, 22. April, gibt es um 15 Uhr einen festlichen Nachmittag in der
Martinskirche mit Musik, Grußworten und einem Festvortrag von Dr.
Wolfgang Schölkopf zu Gegenwart und Vergangenheit der Martinskirche.

Lebensmittel und Pflegeartikel für den Tafelladen Nürtingen ...

 .... werden in unserer Martinskirche und im Eingangsbereich des neuen Rathauses in der Planstraße in Körben gesammelt. Sie können Ihre Sachspenden täglich von 9 bis ca. 18 Uhr in der Kirche einlegen oder im neuen Rathaus montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und dienstags zusätzlich von 16 bis...

mehr

Abendmahl mit glutenfreien Hostien

Nicht jeder verträgt Gluten. Aber jeder soll am Abendmahl teilnehmen können. Gluten ist ein Bestandteil von Weizenmehl und kann bei Menschen mit entsprechender Veranlagung zur Zöliakie führen, einer entzündlichen Erkrankung der Darmschleimhaut.Damit Menschen mit einer Gluten‑Unverträglichkeit beim...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10 Jahre Esslinger Vesperkirche

    Zum zehnten Mal findet vom 25. Februar bis zum 18. März 2018 in der Esslinger Frauenkirche die Vesperkirche statt. Getreu dem Motto „Gemeinsam an einem Tisch“ treffen sich dort Menschen aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

    mehr

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr