Familiengottesdienst mit Krippenspiel

Während der gesamten Adventszeit haben die Mitarbeiter mit den Kindern ein Krippenspiel einstudiert.

 

Die Türe der Herberge spielte in diesem Jahr eine wichtige Rolle. Rainer Duda verkörperte den Wirt sehr glaubwürdig.

... gespannte Vorfreude auf der Empore

... na ja im Stall hat es noch Platz

Die Engel geben die aufregenden Nachrichten an die Hirten weiter.

Das gemeinsame Lied der Kinder.

Jetzt stören auch noch die Hirten den Schlaf des Wirtes.

Die drei Könige haben auch den Weg zum Stall gefunden

In der Predigt unterstreicht Rainer Duda nochmals die Aussagen des Krippenspiels.

Zum Schluss gibt es selbst gebackene Weihnachtsplätzchen für alle Kinder.