Frauenfrühstück "Anders"

 

Am 4.Oktober 2012 fand wieder das Frauenfrühstück nach der Sommerpause statt. Diesmal ANDERS, denn die Gäste gestalteten das Frühstücksbuffet hervorragend. Die erste Geschichte, die Karin Löw erzählte paßte sehr gut dazu, denn sie handelte vom Salz in der Suppe, die auch nur gut schmeckt, wenn jeder etwas hineingibt.

Bei einem Personenquiz, Drachenbasteln und Russisch-Brot-Wortspiel verging der Vormittag sehr schnell und kurzweilig.

Frau von Sichard trug passend zur Jahreszeit das „Oktoberlied“ von Theodor Storm vor. Sie hatte auch noch sehr Interessantes und sogar Persönliches über Th. Storm bereit, womit sie die Veranstaltung sehr bereicherte.

 

Leider mußten wir an deisem Vormittag unsere langjährige Team-Mitarbeiterin, die seit der 1.Stunde dabei war, Dori Laumann verabschieden. Aus beruflichen Gründen kann sie uns nicht mehr unterstützen. Viele Dekorationen, Bastelideen und sonstige Beiträge der Frauenfrühstücksveranstaltungen sind ihr zu verdanken. Dori, vielen Dank für alles, was Du uns in allen Jahren gegeben hast.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Spendern des Frühstücksbuffets und freuen uns schon auf das nächste Frauenfrühstück.

 

Annelie Betsche