Passionskonzert 2011

 

Engagiert und ausdrucksvoll sang der Kirchenchor am Karfreitag nachmittag um 15 Uhr beim Passionskonzert. Zur Sterbestunde Jesu hatte der Chor zusammen mit Pfarrer Ulrich Kopp und dem Organisten Benjamin Loew zu der musikalischen Meditation eingeladen. Besonders gelungen war die Kombination mehrerer Passionsgesänge aus Taizé, die durch kurze Orgelzwischenspiele zu einem grossen Stück zusammengefügt wurden.

Sandra Scherer und Hajo Schmid traten dabei als sichere Solisten aus den Reihen des Chores hervor, Yannick Rentz begleitete mit feinen Melodien auf der Geige. Benjamin Loew spielte zu Strophen aus Passionsliedern eigene, stark ausdrucksvolle Orgelmusik. Mit dem Segen entliess Pfarrer Kopp die beeindruckten Konzertbesucher in einen besinnlichen Karfreitag Abend.