"Übers Gebirg Maria geht" - Rückblick auf das Ökumenische Frauenfrühstück am 5.12.

Die Überschrift des Frauenfrühstücks am 5. Dezember 2014 führte direkt ins Weihnachtsthema.  Denn welchen beschwerlichen Weg nimmt Maria, die bereits schwanger ist, auf sich. Sie besucht ihre Base Elisabeth, die ebenfalls schwanger ist in einem hohen Alter. Beide in einer Situation, die noch ungewiss ist und beiden Sorgen bereitet. Sie geben sich gegenseitig Sicherheit und sind sich des Schutzes von Gott gewiss.

Karin Löw hatte wieder wunderbare Texte ausgewählt und den Vormittag sehr gut inhaltlich ausgestaltet.

Ein Vormittag mit Texten, besinnlicher Musik, stimmungsvoll gestaltetem Raum und natürlich einem leckerem Frühstück. 70 Frauen ließen sich so in die Adventzeit mitnehmen.

Das Team vom Ökumenischen Frauenfrühstück wünscht allen Frauen und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest.

In den Kirchen sind die Jahresprogramme für das Jahr 2015 ausgelegt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen im nächsten Jahr!

Rogier van der Weyden: Heimsuchung