Und es begab sich ....

 

Am Freitag, 6.Dezember fand das letzte Frauenfrühstück in diesem Jahr statt. 80 Frauen hatten sich wieder eingefunden, um gemeinsam das Advents-Frauenfrühstück zu begehen. In diesem Jahr war das Thema; Und es begab sich….! Ja – was begab sich?

Karin Löw hatte wunderbare Texte zusammengestellt, die uns auf die Weihnachtsgeschichte vorbereiteten. Das Dekoteam hatte sich besonders große Mühe gegeben und hatte einen Himmel voller Sterne gehängt. Selbst ein Beduinenzelt war aufgestellt und entführte uns stimmungsvoll in die ferne arabische Welt. Auch auf dem Frühstücksbuffett fanden sich Speisen, wie Feigen, Datteln, Augustustaler wieder. Das Programm wurde tradotionsgemäß und hervorragend von dem Trio W. Gommel, A.Kopp und H. Schmid (Flöte, Flöte, Cello ) umrahmt und brachte uns in eine schöne vorweihnachtliche Stimmung.

Natürlich wurde auch gesungen und auch gebastelt, was ja in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen darf.

Ein gelungener Vormittag, der Lust auf das nächste Ökumenische Frauenfrühstücksjahr machte.

Die Jahresprogramme 2014 wurden ausgegeben und laden für das nächste Jahr zu 5 schönen Frauenfrühstücks-Veranstaltungen ein.

                                                                                    Annelie Betsche