Steht auf für Gerechtigkeit

Am Donnerstag, 2.Februar trafen sich die Frauen zum ersten Frauenfrühstück in diesem Jahr. Das Thema war Malaysia – das Land des Weltgebetstages der Frauen in diesem Jahr.

Solch ein Thema lockte die Frauen wieder zahlreich ins Gemeindehaus. Dort erwartete sie nicht nur das gute Frühstück, welches diesmal erweitert wurde mit Speisen aus Malaysia, die natürlich sehr interessant waren. Zu Beginn gab es noch eine Überraschung – es gab einen Cocktail, denn es war unser 70. Frauenfrühstück, welches wir gemeinsam hatten. Das Land Malaysia, weit weg von uns, birgt sehr viele interessante Eindrücke, welche uns Karin Löw in einem Vortrag mit vielen Bildern übermittelte. In Malaysia machen sehr viele Menschen Urlaub, aber wer weiß schon, wie es den Menschen in diesem Land geht, wie sie leben, womit sie ihren Lebensunterhalt verdienen. Das Thema in diesem Jahr deutet schon darauf hin, dass die soziale Lage der Menschen nicht die beste ist. Nur wenige verdienen am Tourismus und die Menschen, die in diesem Bereich beschäftigt sind, werden schlecht bezahlt. Noch schlimmer ist die Lage auf dem Land. Die Spuren der Kolonialzeit sind auch noch überall zu spüren.

Vor allem die Frauen und Kinder leiden unter den schlechten Lebensverhältnissen und der rechtlichen Stellung in diesem Land.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass der Weltgebetstagsgottesdienst am 2. März um 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus stattfindet. Kommen Sie, mit uns und allen Frauen in der ganzen Welt diesen Gottesdienst zu feiern.