Alles um die Erdbeere - "Frauenfrühstück anders"

Am Donnerstag, den 26.Juni 2014 trafen sich ca. 60 Frauen zum letzten ökumenischen Frauenfrühstück vor der Sommerpause.
Das Thema war : Alles um die Erdbeere. Und es war ein „Frauenfrühstück anders“ . Das heißt das Team des Frauenfrühstück macht das Rahmenprogramm, stellt die Brötchen und kocht den Kaffee. Die Gestaltung des Buffet´s übernehmen die Gäste. Mit viel Liebe und großer Mühe war das Buffet schnell gefüllt und die Speisen mit viel Erdbeeren dekoriert, machten einen großen Appetit. Allen Frauen ein großes Dankeschön für die tollen Ideen.

Ein Begrüßungscocktail und eine tanzartige Polonaise um das Gemeindehaus bei wunderbarem Wetter stimmten auf einen schönen Vormittag ein.

Ein Erdbeer-Quiz, viel Wissenswertes um die Erdbeere, vermittelt von Karin Löw, Lieder singen und sogar die „Dichter und Denker“ in den Frauen waren gefragt beim Verfassen von 4-Zeilern.

Das Deko-Team hatte wieder alles gegeben – selbst ca. 60 selbst gehäkelte Erdbeeren zum Mitnehmen- sommerliche Wiesesträuße auf den Tischen und überdimensionale Erdbeeren hingen von der Decke.

Umrahmt wurde der Vormittag mit fröhlicher Klaviermusik von J.S.Bach von Annelie Betsche.

Der Clou war unsere „Erdbeere Ilse“ , die immer einen Witz über die Erdbeere auf Lager hatte.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für den wunderbaren Vormittag.

Dieses Einstimmen in die Sommerpause war gelungen und versetzte alle in die Urlaubsstimmung und läßt schon auf die nächsten Frauenfrühstücke im Herbst hoffen.

Wir wünschen allen Frauen einen schönen Sommer und bleiben sie gesund.

Annelie Betsche