Konfirmanden gestalten PlusGottesdienst mit

 

Der PlusGottesdienst am 12. Februar zur Jahreslosung „Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig“ (2. Kor. 12, 9) wurde maßgeblich von den Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestaltet. Sie brachten sich mit ihren Gedanken zu Stärke und Schwäche ein: Gottes Liebe ist zu vergleichen mit einer brennenden Kerze, die in schwachen Momenten des Lebens Licht, Wärme und Kraft spendet. Deshalb durfte jede Konfirmandin und jeder Konfirmand eine Kerze als Symbol der Kraft Gottes in ihrem bzw. seinem Leben anzünden.

Der Gottesdienst war von einer sehr schönen Atmosphäre geprägt, in welcher Kinder, Jugendliche und Erwachsene Platz fanden. Der nächste PlusGottesdienst findet am 22. April 2012 statt. Hierzu möchten wir alle herzlich einladen.