Sitzung des Kirchengemeinderates am 11. Februar 2014

Bei seiner Sitzung am Dienstag, 11. Februar 2014, befasste sich der Evangelische Kirchengemeinderat Neckartenzlingen u.a. mit folgenden Punkten:

 

Wahlen

Für die Organisation der Veranstaltungen der Kirchengemeinde wurden Kontaktpersonen gewählt: Für das Gemeindefest Heike Seyboldt-Schmid, für den Bazar Dori Laumann, für den Mitarbeiter-Abend Eckhard Rahlenbeck. Diese Verantwortlichen werden von einer Reihe weiterer Personen unterstützt. Weitere Ausschüsse wurden zur Organisation des Osterfrühstücks, der Kaffeehäuser, der Gottesdienste im Grünen, des Bezirkskirchentags und der Kirchhofpflege gebildet.
Wie schon im letzten Amtsblatt veröffentlicht, benötigen wir Mitarbeiter für die Spendenförder-Gruppe. Jeder oder jede ist zur Mitarbeit willkommen.

Ansprechpartner für das Gustav-Adolf-Werk ist Eckhard Rahlenbeck.

 

Das nächste Ökumenische Erzieherinnenvesper findet am 11. März 2014 im Evangelischen Gemeindehaus statt.

 

Von den Nachfahren von Pfarrer Herrmann erhielt die Ev. Kirchengemeinde ein Ölgemälde geschenkt. Der Kirchengemeinderat dankt der Familie Herrmann für das schöne Gemälde. Im Flur des Gemeindehauses bekommt es einen angemessenen Platz.

 

Ingrid Schöllhammer