Sitzung des Kirchengemeinderates am 18. März 2014

Bei seiner Sitzung am 18. März 2014 befasste sich der Evangelische Kirchengemeinderat Neckartenzlingen u. a. mit folgenden Punkten:

 

Die Renovierung der Martinskirche: Das Geländer an der Außentreppe ist montiert. Die Heizung auf der Empore wurde vom Installateur überprüft. Danach stand fest: alles ist korrekt angeschlossen.

 

Evangelischer Kirchentag 2015 in Stuttgart: Erika und Helmuth Kern erklären sich als Kontaktpersonen zum Kirchentag bereit. Sie werden über den Kirchentag informieren und in organisatorischen Fragen beraten. Der Kirchengemeinderat (KGR) dankt Ehepaar Kern für ihre Bereitschaft.

 

Rückblick auf zwei Veranstaltungen: 19 Personen nahmen am letzten Erzieherinnenvesper teil, darunter 10 Erzieherinnen aus den Neckartenzlinger Kindergärten und Kindertagesstätten. Die Begegnung mit den Kirchengemeinderäten beider Konfessionen fand in einer guten Atmosphäre statt. Die bewährte Tradition der Erzieherinnenvesper wird im nächsten Jahr am 26.02.2015 im katholischen Gemeindehaus fortgesetzt.

Der Gottesdienst zum internationalen Weltgebetstag am 7. März, der diesmal das Schicksal der Frauen in Ägypten zum Thema hatte, ist als recht stimmig empfunden worden. Der Einsatz der Singgruppe wurde gelobt. Fast alle Besucherinnen blieben im Anschluss an den Gottesdienst noch gesellig beisammen.

 

Tonaufzeichnung unserer Gottesdienste: Ein USB‑Radio wurde zu Testzwecken beschafft. Der KGR überzeugte sich davon, dass die Tonaufzeichnungen und die Wiedergabe der Gottesdienste über das Radiogerät gelingen. Weitere neun Radios werden nun beschafft und werden dann in der Mobilität eingeschränkten Gemeindemitgliedern leihweise überlassen. Damit können sie unsere Gottesdienste zuhause nachhören.

 

Eckhard Rahlenbeck