Nein, es waren nicht die Heinzelmännchen, …….

… die Handgefertigtes zum Verkauf beim Adventsbasar herstellten, sondern etwa 20 Frauen, die sich am 08. und 10. November 2016 im Evang. Gemeindehaus trafen, um unter der Anleitung von Dori Laumann zu basteln. Kugeln verschiedener Größen wurden in weihnachtlichen Farben mit Faserpapier beklebt. Manche Kugeln werden mit Tannengrün ausdekoriert, um sie dann in der Adventszeit als Fensterschmuck aufzuhängen. Andere werden als Paar oder Trio mit einer Lichterkette von innen beleuchtet und mit Tannengrün zu dekorativen Tischarrangements zusammengestellt. Ein echter Hingucker auf dem Tisch!

Alle Frauen waren motiviert und freudig beim gemeinsamen Tun und zufrieden über das Ergebnis. Frau Laumann hatte alles perfekt organisiert und vorbereitet – vielen Dank an alle!

Nun hoffen wir, dass die Kugeln am Samstag, 27.11.2016 von 11‑18 Uhr beim Adventsbasar vor der Martinskirche auch Käufer finden. Kommen Sie und schauen Sie – es gibt auch noch viele andere Dinge zu kaufen, alles in echter Handarbeit gebastelt, gestrickt, gebacken und gekocht. Sie sind dazu herzlich eingeladen!