Bericht aus der Kirchengemeinderatssitzung vom 19. September 2017

Nach einer Besinnung zu Lukas 18,28-30 hat sich der Kirchengemeinderat in seiner Sitzung vom 19. September u.a. mit folgenden Themen befasst:

Besuchsdienst für ältere Menschen
Mehrere alleinstehende ältere Menschen aus unserer Gemeinde wünschen sich regelmäßige Besuche. Diese Wunsch geben wir gern weiter. Falls Sie Interesse an dieser wichtigen Tätigkeit haben sollten, ist eine Rückfrage beim Pfarramt herzlich willkommen.

Dorffreizeit
Ines Buck berichtete von einer sehr gelungenen Dorffreizeit und einem schönen Abschlussgottesdienst. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass diese Veranstaltung zentrale Bedeutung für die Jugendarbeit in der Gemeinde hat.
Das Gremium bedankte sich ganz herzlich bei Ines Buck und Rainer Duda.

Tag des Denkmals
Der Tag des Denkmals am 10. September ist sehr positiv in Erinnerung geblieben. Nachmittags gab es eine gut besuchte Führung in der Martinskirche. Darüber hinaus gab es eine erfreulich hohe Anzahl von Besuchern, die einfach mal vorbei geschaut haben.

Spielabende im Gemeindehaus
Der Arbeitskreis WIR lädt zukünftig am ersten Dienstag im Monat Einheimische und Flüchtlinge zu Spieleabenden ins Gemeindehaus ein. Die Reihe wird am Feiertag, dem 3. Oktober um 18.30 Uhr starten.