Adventskranzbinden für Kinder

Wir möchten auch dieses Jahr wieder zusammen mit Euch Kindern einen Adventskranz binden, euch die Weihnachtsgeschichte vorlesen und ein bisschen singen.

Wann?   Mittwoch 28.11.2018 von 17.00 bis 19.00 Uhr

Wo?       Ev. Gemeindehaus, Unterbössel 3

Alter?    ab 6 Jahren mit Eltern, sonst ab 8 Jahren

Was musst Du mitbringen?
- 4 Euro für das Material + 4 Kerzen für deinen Kranz
- Wer mag:  Deko-Material, Baumgrün, Rebschere
Anmeldung bis 24.11.2017 bei Ines Buck, Tel.: 1 87 73
oder per mail inesbuckdontospamme@gowaway.gmx.net

Wir freuen uns auf Dich!

Adventssingen 2018 der Kinder und Jugendlichen der evangelischen Kirchengemeinde

Bald hat das Warten ein Ende. Bald beginnt die mitunter schönste Zeit im Jahr. Nur noch wenige Wochen, dann heißt es wieder: „Wir sagen euch an den lieben Advent.“ – und zwar beim diesjährigen Adventssingen am Freitag, dem 30. November.
Dazu laden wir alle Kinder ganz herzlich um 15.30 Uhr in das Evangelische Gemeindehaus ein. Gerne dürfen auch Sie, liebe Eltern und Großeltern, Ihre Kinder begleiten. In Kleingruppen besuchen wir Menschen unserer Kirchengemeinde ab einem Alter von 83 Jahren und stimmen sie mit Adventsliedern auf die Vorweihnachtszeit ein. Zum Abschluss treffen wir uns noch einmal im Gemeindehaus, um uns bei Punsch und Waffeln aufzuwärmen und uns über schöne Erlebnisse und Begegnungen auszutauschen.
Wir freuen uns schon sehr auf diesen Tag und darauf, mit Euch und Ihnen die Adventszeit und damit das Warten auf die Ankunft Jesu einzuläuten.
Um rechtzeitig planen zu können, bitten wir um Rückmeldung bis zum 23. November, welche Kinder und Erwachsene uns bei dieser schönen traditionellen Aktion unterstützen (im Pfarramt unter 07127-3 22 56)
Gerne dürfen Sie sich bei Fragen auch an mich wenden: inesbuckdontospamme@gowaway.gmx.net
Ines Buck & die Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde

Mit ihrem gemeinsamen Konzert „Gloria“  wollen der Kirchenchor und der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Neckartenzlingen wieder eine schöne musikalische Einstimmung für die beginnende Adventszeit schaffen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
Einen besonderen Höhepunkt wird dabei das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens darstellen, das der Kirchenchor mit Unterstützung eines Streichquartetts in Teilen aufführen wird. Zum Zeitpunkt der Komposition war der junge Franzose gerade 23 Jahre alt und dennoch, oder gerade deshalb, strahlt dieses Werk einen jugendhaften Glanz in der Musik aus, wie er für die Adventszeit nicht stimmungsvoller sein könnte.
Der Kirchenchor freut sich sehr über jede und jeden, der Appetit und Lust bekommen hat, bei Konzerten mitzuwirken. Wir laden Sie daher herzlich ein mitzusingen. Der Chor freut sich über alle Stimmlagen! Eine jahrelange Chorerfahrung und fundierte Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer also Freude am Singen, gemeinsamen Proben und einer tollen Atmosphäre hat, darf gerne zu unseren Proben kommen. Wir treffen uns immer montags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus, Unterbössel 3

Vorschau Adventsbasar 2018

Am Samstag vor dem ersten Advent (1.12.2018) findet unser traditioneller Basar nun schon zum zweiten Mal im Kirchhof statt. Wie immer sind wir auf Ihre Mithilfe zum guten Gelingen angewiesen!
Wer gerne etwas dazu beitragen möchte, kann dies in vielerlei Art tun:
Handgestrickte Socken sollen auch dieses Jahr wieder verkauft werden. Die Sockenwolle wird von der Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt und noch gibt es einige Knäule Wolle, die abgeholt werden möchten. Wann das Abholen Mühe macht, wird die Wolle auch gern zu den Strickerinnen gebracht. Flinke Finger können es noch vor dem Basar schaffen, daraus wärmende Socken zu stricken. Wenn Sie also Zeit dafür erübrigen können: wir freuen uns! (Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Dienstag und Donnerstag jeweils von 14 bis 18 Uhr).
Oder ab Montag, den 26.11.18. bis Donnerstag, den 29.11.2018 jeweils um 14.00 Uhr zum Kranzbinden ins Gemeindehaus kommen. Dieses Jahr werden wir außer Adventskränzen auch Mooskugeln und „Tannenbäume“ herstellen.
Dieses Jahr haben wir vor, einen Flohmarkt mit Weihnachtsdeko durchzuführen.
Sie können uns Ihren gut erhaltenen Weihnachtsschmuck an den Dienstagen im November, an denen das Seniorenessen stattfindet, im Gemeindehaus abgeben oder am Samstag, dem 10.11 und 18.11.2018 von 9‑11 Uhr im Gemeindehaus.
Wer sonst etwas zum Basar beisteuern möchte, sei es Marmelade, Bredla, Schnitz- oder Apfelbrot, Gestricktes, Gehäkeltes oder Selbstgebasteltes oder uns sonst in irgendeiner Weise unterstützen möchte, soll sich bitte im Pfarramt (Tel. 32256) oder bei H. Seyboldt‑Schmid (Tel. 32063) melden.

„Von geistlichen Originalen und anderen Predigern“

Aus der Feder von Dr. Walter Stäbler ist rechtzeitig zum Kirchenjubiläum eine interessante Sammlung von Kurzdarstellungen aller 36 evangelischen Pfarrer erschienen.


Eine erste Vorschau lädt zum Weiterlesen ein

 

 

Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Neckartenzlingen
Verkauf im Ev. Pfarramt und bei Hörz&Daiber
Preis: 11.- €

 

 

500 Jahre Martinskirche

Die Jahreszahl 1518 am Turm unserer Martinskirche bezeichnet den Abschluss der Bauarbeiten an der Kirche vor 500 Jahren. Darum wollen wir das Jahr 2018 als Jubiläumsjahr für unser Gotteshaus begehen.
Eine besondere Reihe von Predigten wird uns dabei begleiten:
Neckartenzlinger Kanzel

Nähere Informationen finden Sie im Gemeindebrief Sommer 2018 ab Seite 18.

Lebensmittel und Pflegeartikel für den Tafelladen Nürtingen ...

 .... werden in unserer Martinskirche und im Eingangsbereich des neuen Rathauses in der Planstraße in Körben gesammelt. Sie können Ihre Sachspenden täglich von 9 bis ca. 18 Uhr in der Kirche einlegen oder im neuen Rathaus montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und dienstags zusätzlich von 16 bis...

mehr

Abendmahl mit glutenfreien Hostien

Nicht jeder verträgt Gluten. Aber jeder soll am Abendmahl teilnehmen können. Gluten ist ein Bestandteil von Weizenmehl und kann bei Menschen mit entsprechender Veranlagung zur Zöliakie führen, einer entzündlichen Erkrankung der Darmschleimhaut.Damit Menschen mit einer Gluten‑Unverträglichkeit beim...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mit der „Jahreslosung“ gegen NS-Propaganda

    Am 19. November vor 80 Jahren starb der evangelische Theologe Otto Riethmüller. Er „erfand“ die heute weit verbreitete biblische Jahreslosung - als Gegenmittel zu Nazi-Parolen.

    mehr

  • Für den guten Zweck

    Barack Obama, Angela Merkel und weitere Prominente stellen Objekte zugunsten der Landeskirchenstiftung und der Stiftung „Sauti Kuu“ zur Verfügung. Die Versteigerung findet am 23. und 24. November jeweils ab 16 Uhr im Auktionshaus Eppli in Stuttgart statt.

    mehr

  • Neue Ideen in die Gemeinden hineintragen

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt Initiativen für innovatives Handeln mit zehn Millionen Euro. Damit sollen in den Kirchengemeinden Menschen neu für den Glauben gewonnen und dabei begleitet werden. Auch der Kirchenbezirk Esslingen fördert drei innovative Projekte.

    mehr