Regelung während der Schulferien

Kindergottesdienst, Kirchenchor sowie alle Kinder- und Jugendgruppen pausieren während der Schulferien und treffen sich erst wieder in der Woche ab dem 4.6.2018.

Gemeindefest am 17. Juni 2018 mit Public Viewing

Am Sonntag, dem 17. Juni feiern wir unser diesjähriges Gemeindefest unter dem Motto: „500 Jahre Martinskirche“. Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 10 Uhr in der Martinskirche, in dem die neuen Konfirmanden vorgestellt und ihre Bibeln erhalten werden. Anschließend wird im Gemeindehaus am Unterbössel 3 weiter gefeiert.  Ab 11.30 Uhr gibt es ein leckeres, frisch gekochtes warmes Mittagessen, ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen und ab Spätnachmittag auch gegrillte Rote Würste.
Im abwechslungsreichen Programm gibt es außerdem: Musik vom Kirchenchor, einen Auftritt der Tanzgruppe „NeckarDancer“ und vieles andere mehr. Zum Abschluss des Festtages wird es ab 17 Uhr ein Public Viewing des Länderspiels Deutschland Mexiko geben.
Wir freuen uns über Ihr Kommen und Mitfeiern und laden Sie alle ganz herzlich dazu ein!

„Was blüht denn da?“ - Senioren-Nachmittag am 7. Juni 2018

Sonne geht auf

© original_clipdealer.de

Zum nächsten Nachmittag für Senioren und alle Interessierten laden wir herzlich ein am Donnerstag, dem 7. Juni um 14 Uhr ins Evang. Gemeindehaus. Wie immer gibt es am Anfang eine geistliche Besinnung, Kaffee, Kuchen und Zeit zum Gespräch. Danach wird die Frage „Was blüht denn da?“ im Mittelpunkt stehen. Ein interessanter, bunter Nachmittag erwartet Sie. Gäste und am Thema Interessierte sind wie immer herzlich willkommen.

Die Jahreszahl 1518 am Turm unserer Martinskirche bezeichnet den Abschluss der Bauarbeiten an der Kirche vor 500 Jahren.
Warum sich die Jahreszahl in dieser Höhe befindet, warum es überhaupt einen Kirchturm gibt, woran man von außen die innere Gliederung des Turmes erkennen kann, was die Steine über sein Alter aussagen, was der Turm und das Kirchenschiff gemeinsam haben – alle diese und andere Fragen werden an diesem Abend behandelt, lassen uns unsere Kirche und vor allem den Kirchturm und seine Geschichte neu erleben.
Helmuth Kern ist durch seine Führungen zur Geschichte Neckartenzlingens und der Martinskirche im Ort bekannt. Er beschäftigt sich zusammen mit seiner Frau Erika Kern seit langem mit der Geschichte der Martinskirche. So wurde auf sein Betreiben 2012 ein dendrochronologisches Gutachten erstellt, das Alter der Kirche betreffend, demzufolge das Kirchenschiff älter als der Turm ist.
Wir laden herzlich ein zu diesem Abend am Mittwoch.
Der Arbeitskreis Erwachsenenbildung der Evang. Kirchengemeinde Neckartenzlingen

Auflegung der Rechnungsabschlüsse 2015 und 2016

Die Rechnungsabschlüsse der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartenzlingen für die Jahre 2015 und 2016 werden von 12.‑19. Juni 2018 zur Einsichtnahme für die Gemeindeglieder öffentlich im Evang. Pfarramt (Planstraße 1) aufgelegt.

Workshop: Kompetent gegen rechte Sprüche am 9. Juni 2018, 9-16 Uhr

Handlungs– und Argumentationstraining für couragierte Bürger/innen und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Flüchtlingsarbeit im Evang. Gemeindehaus Frickenhausen, Im Dorf 11, 72636 Frickenhausen.
Anmeldung bei E.Handke@kdv‑es.de, Tel. 07022  7386415; Anmeldeschluss: 3. Juni, mind. 11  bis max. 16 Teilnehmer.
Referenten: Zarin Aschrafi und Simon Benz, Landeszentrale für polit. Bildung, Team mex
Kosten: 15 €, inkl. Getränke und Mittagsimbiss
Veranstalter: Kreisdiakonieverband Esslingen
Das Handlungs– und Argumentationstraining informiert über und sensibilisiert für menschenverachtende Einstellungen, Diskriminierung und ungleiche Chancen in der Gesellschaft. Das Training vermittelt Strategien für zivilcouragiertes Verhalten in der Konfrontation mit rechten Parolen und Vorurteilen und bietet Raum, um diese einzuüben.
In spielerischen Modellsituationen wird die eigene Reaktions- und Argumentationsfähigkeit ausgebaut. Menschenverachtende Argumente, politische (Pseudo-)Erklärungen und populistische Sprüche werden auf ihre emotionale Basis, ihre Wirkung und ihre inhaltliche Bezugnahme überprüft. Eigene Überzeugungen und Stärken werden für die Argumentation nutzbar gemacht.

Eltern-Kind-Gruppe „Die Krabbelkäfer

Wir „Die Krabbelkäfer“ sind Kinder zwischen 6 Monaten und dem Kindergartenalter mit ihren Mamas, Papas, Omas, Opas oder anderen Begleitpersonen. Wir treffen uns jeden Donnerstag von 9.30‑11.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Unterbössel 3.

Wenn Ihr auch Lust habt auf gemeinsames Spiel und den Austausch untereinander, seid Ihr gerne willkommen. Wir freuen uns auf Euch!
Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne telefonisch oder per E‑Mail melden oder Ihr kommt einfach vorbei.
Kontakt: Yvonne Hamrouni, mobil 01726260734 (auch per WhatsApp)
E‑Mail krabbelkaefer‑in‑neckartenzlingen@web.de

"Die Krabbelkäfer"- we are little children between 6 months and 3 years with our mums, dads, grannys, granddaddys or other attendants. We meet every thursday from 9:30‑ 11:00 a.m. at the evangelic community hall, Unterbössel 3.
If you like to have fun, play together and exchange experience you are welcome to join us. We are looking forward to meeting you.
If you have any further questions please do not hesitate to contact us via mail or phone or just join us on thursday.
Contact: Yvonne Hamrouni, mobile 01726260734
e‑mail krabbelkaefer-in-neckartenzlingendontospamme@gowaway.web.de

500 Jahre Martinskirche

Die Jahreszahl 1518 am Turm unserer Martinskirche bezeichnet den Abschluss der Bauarbeiten an der Kirche vor 500 Jahren. Darum wollen wir das Jahr 2018 als Jubiläumsjahr für unser Gotteshaus begehen.
Eine besondere Reihe von Predigten wird uns dabei begleiten:
Neckartenzlinger Kanzel

Nähere Informationen finden Sie im aktuellen Gemeindebrief ab Seite 18.

Lebensmittel und Pflegeartikel für den Tafelladen Nürtingen ...

 .... werden in unserer Martinskirche und im Eingangsbereich des neuen Rathauses in der Planstraße in Körben gesammelt. Sie können Ihre Sachspenden täglich von 9 bis ca. 18 Uhr in der Kirche einlegen oder im neuen Rathaus montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und dienstags zusätzlich von 16 bis...

mehr

Abendmahl mit glutenfreien Hostien

Nicht jeder verträgt Gluten. Aber jeder soll am Abendmahl teilnehmen können. Gluten ist ein Bestandteil von Weizenmehl und kann bei Menschen mit entsprechender Veranlagung zur Zöliakie führen, einer entzündlichen Erkrankung der Darmschleimhaut.Damit Menschen mit einer Gluten‑Unverträglichkeit beim...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchen halten sich an vereinbartes Verfahren

    Kirchengemeinden der beiden Evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg sowie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Erzdiözese Freiburg gewähren derzeit in insgesamt sechs Fällen Kirchenasyl. Darauf haben die vier Kirchen jetzt hingewiesen.

    mehr

  • Initiative Regenbogen wächst

    Die "Initiative Regenbogen", die sich für eine Gleichstellung Homosexueller in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einsetzt, verzeichnet wachsenden Zulauf. Inzwischen zählen 58 der rund 1.300 Gemeinden der Landeskirche dazu.

    mehr

  • Wir vertrauen auf Gott

    Das Flüchtlingsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei ist zwei Jahre alt. Wie sieht es heute aus in Griechenland und wie geht es den Flüchtlingen dort? Darüber hat Stephan Braun mit Meletios Meletiadis gesprochen. Er ist "Moderator" (Bischof) der Griechischen Evangelischen Kirche.

    mehr