Kuchen für die Nürtinger Vesperkirche 2019

Die 12. Nürtinger Vesperkirche (3.‑24. Februar 2019) ist nicht nur für Nürtingen, sondern auch weit darüber hinaus, ein wichtiger Ort der Begegnung geworden. Das Motto „gemeinsam an einem Tisch“ gilt für alle: solche, die sich in einer finanziell schwierigen Lebenssituation befinden und solche, die sich etwas leisten können. Es gilt für Einsame und solche, die gerne unter Menschen sind. Es gilt für Menschen, die aus irgendeinem Grund „an den Rand“ der Gesellschaft geraten sind und solche, die im Mittelpunkt unserer Gemeinden und der Gesellschaft stehen. Kurz gesagt: Vesperkirche ist für Menschen, die spüren, dass die Begegnung untereinander gut tut.

Neben einer warmen Mahlzeit gibt es die Möglichkeit im Vesperkirchen-Café eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Dafür werden täglich 25‑30 Kuchen benötigt, weshalb die Kirchengemeinde Neckartenzlingen Sie um Ihre Unterstützung bittet.

Wenn Sie bereit sind für die Vesperkirche einen Kuchen zu backen, bringen Sie diesen bitte am Dienstag, 12. Februar 2019 zwischen 8.30 Uhr und 10.00 Uhr in das evang. Gemeindehaus Unterbössel 3. Bitte melden Sie Ihre Kuchenspende bei Frau Ingrid Schöllhammer an, Telefon 3911.

Noch ein wichtiger Hinweis: besonders gefragt sind fruchtige Kuchen. Bitte bringen Sie keine Sahne- oder Cremetorten – und alles bitte ganz ohne Alkohol zubereiten.

Herzlichen Dank im Namen der Gäste der Vesperkirche 2019! Nähere Informationen zur Vesperkirche finden Sie unter www.vesperkirchen‑landkreis‑esslingen.de

„Von geistlichen Originalen und anderen Predigern“

Aus der Feder von Dr. Walter Stäbler ist rechtzeitig zum Kirchenjubiläum eine interessante Sammlung von Kurzdarstellungen aller 36 evangelischen Pfarrer erschienen.


Eine erste Vorschau lädt zum Weiterlesen ein

 

 

Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Neckartenzlingen
Verkauf im Ev. Pfarramt und bei Hörz&Daiber
Preis: 11.- €

 

 

Lebensmittel und Pflegeartikel für den Tafelladen Nürtingen ...

 .... werden in unserer Martinskirche und im Eingangsbereich des neuen Rathauses in der Planstraße in Körben gesammelt. Sie können Ihre Sachspenden täglich von 9 bis ca. 18 Uhr in der Kirche einlegen oder im neuen Rathaus montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und dienstags zusätzlich von 16 bis...

mehr

Abendmahl mit glutenfreien Hostien

Nicht jeder verträgt Gluten. Aber jeder soll am Abendmahl teilnehmen können. Gluten ist ein Bestandteil von Weizenmehl und kann bei Menschen mit entsprechender Veranlagung zur Zöliakie führen, einer entzündlichen Erkrankung der Darmschleimhaut.Damit Menschen mit einer Gluten‑Unverträglichkeit beim...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 18.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

  • 18.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    mehr