Der Gottesdienst vor der Martinskirche war für alle Beteiligten ein ungewöhnliches Erlebnis. Trotz der vielfältigen Einschränkungen war es möglich, Gemeinschaft in verantwortungsvollem Rahmen zu erleben.