Bericht aus der Kirchengemeinderatssitzung vom 08. Juni 2020

  • Die Feststellung der Jahresrechnung 2018 ist endgültig und wird im Pfarramt aufgelegt. Eine Einsichtnahme ist nach Terminvereinbarung mit dem Sekretariat des Pfarramts möglich.
  • Der Kirchengemeinderat prüft, ob das Angebot der Online-Andachten über die Zeit der Corona-Pandemie hinaus weitergeführt werden kann.
  • Die Kirchengemeinde wird sich mit einem Kurzfilm an der virtuellen Reise durch den Kirchenbezirk beteiligen, die anstatt des diesjährigen Bezirkskirchentags geplant ist.
  • Der Erntedank-Gottesdienst wird auf den 11.10.2020 verschoben. Grund dafür sind Terminverschiebungen aufgrund der Corona-Pandemie.