Bericht aus der Kirchengemeinderatssitzung vom 10. November 2020

Investitur von Pfarrerin Schneider durch Schuldekanin Moser
Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation und mit Hinblick auf die coronabedingt wenigen vorhandenen Sitzplätze in der Martinskirche wird der Gottesdienst zur Investitur von Pfarrerin Schneider durch Schuldekanin Moser in der Kirche nur für geladene Gäste stattfinden können. Eine Onlineübertragung wird es auf jeden Fall geben, entweder - wenn es die Situation es zulässt - in die Melchiorhalle oder wenn dieses nicht möglich sein sollte, direkt in die interessierten privaten Haushalte. 

Weihnachtsgottesdienste 2020
Es wird dieses Jahr kein Krippenspiel geben können. Momentan wird an einem Konzept gearbeitet, das sicher dem Krippenspiel in nichts nachstehen wird. Lassen Sie sich überraschen.

Adventsbasar 2020
Leider müssen wir schweren Herzens unseren beliebten Adventsbasar sowie das Adventskranzbinden für Kinder absagen. Eine corona-konforme Durchführung ist nicht möglich.

Ausbildung zum Prädikantendienst
Möchten Sie sich zur Prädikantin / zum Prädikanten ausbilden lassen?
Als Voraussetzungen für neu beginnende Prädikantinnen und Prädikanten gelten laut Prädikantenordnung:
Kirchenmitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
1.     Wählbarkeit gemäß § 3 kirchliche Wahlordnung

2.     Zustimmung zur Bekenntnisgrundlage der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

3.     Umgang mit der Bibel, aktive Beteiligung am kirchlichen und gottesdienstlichen Leben, Bewährung in anderen Diensten, Vertrauen der Kirchengemeinde

4.     Die Bereitschaft, den Prädikantendienst in der Volkskirche zu tun

5.     Die Fähigkeit, Texte sinnentsprechend und deutlich vorzutragen

6.     Psychische Stabilität

7.     Bereitschaft zur Teilnahme an den Aus- und Fortbildungskursen

8.     ein Alter von in der Regel über 24 und unter 66 Jahren.

Gerne nimmt unser Pfarramt Ihre Bewerbung entgegen.