Ihr werdet euch wundern – von Gott überrascht!

Wunderbar, wenn Gott uns überrascht! In Kana soll eine Hochzeit gefeiert werden. Die Diener bereiten alles vor: Sie machen sauber, decken für die Gäste, stellen die Getränke bereit und richten den Ehrenplatz für das Brautpaar her und schmücken das ganze Haus. Bald kommen auch die Musiker und die ersten Gäste trudeln herein ….

Dorffreizeit trotz Corona?

Montag, den 07.09.2020: Corona; die ganze Welt hält den Atem an. Die ganze Welt?
Nein, ein kleines Dorf, am Rande der Erms, startet trotz der engen Vorschriften die Dorffreizeit 2020. Trotz spätem Anmeldestart wundervolle 37 Kinder, die mit 30 Mitarbeitenden eine tolle Woche gestaltet haben.

Montag

14:00: "Gott muss ein Seemann" sein begrüßt die Kinder das erste Mal 2020 zur Dorffreizeit

"Ihr werdet euch Wundern - Die Hochzeit zu Kana" war die biblische Geschichte für den Montag

Nach Teil 1 der Wochenaufgabe und der Pause gab es das Dorfspiel. Ein Escape Room. Finde aus Neckartenzlingen raus, ein Rennen gegen die Zeit.

Dienstag

"Naaman und seine Hautkrankheit" war das Thema am Dienstag. Die Fortsetzung der Wunder-Reihe.
Bei der Wochenaufgabe wurden wieder Punkte gesammelt.

Nach der Pause wurde gebastelt. Von Floßen, über selbstgemachte Seife bis hin zu Flugzeugen aus Wäscheklammern war alles dabei.

Mittwoch

Der Ausflug. Dank Corona ein bisschen anders, sind wir dieses Mal zu Fuß zu einem Spielplatz im Eichwasen gelaufen.

Donnerstag

"Jesus provoziert mit einer Heilung". Unter diesem Titel stand das Anspiel am Donnerstag. Jesus heilt am Sabbat, wo niemand geheilt werden darf, eines kranken Hand. Dabei schauen die Pharisäer zu und verurteilen die Tat die Jesus da gemacht hat.

Nachmittags, nach der Wochenaufgabe und einem Versuch am Glücksrad, der "wilden Gerlinde" fand das Stationsspiel statt. Von Malereien mit dem Fuß oder Bierdeckelweitwurf über Kistenstapeln gab es alles.

Freitag

Die Geschichte vom Auszug aus Ägypten beschließt inhaltlich die Dorffreizeit Woche.

Nachmittags gab es das große Finale der Wochenaufgabe, wo alle Kinder in ihren Teams nochmal die Möglichkeit auf den tollen Gewinn des Dorffreizeit Pokales mit vielen vielen Süßigkeiten hatten.

 

Wenn Sie Fragen, Lob oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns doch gerne eine E-Mail an 
dorffreizeitntzl@gmail.com